Kursangebot
Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 

Förderungen


In Krisen ist gerade der Schritt nach vorne, sprich: die Höherqualifizierung, sehr wichtig.
Dazu gibt es zahlreiche länderspezifische Förderprogramme!
Die BAUAkademien informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten:

  • BILDUNGSKARENZ PLUS! 
    nähere Informationen unter 0800 888 288 (kostenlos)
    Die Unternehmen sparen sich in der Bildungskarenz die Arbeitskosten und der/die Arbeitnehmer/in kann sich in dieser Zeit voll auf die Ausbildung und eventuelle Prüfung konzentrieren.

  • BILDUNGSSCHECK des Landes Salzburg:

    Unter bestimmten Voraussetzungen werden vom Land Salzburg bis zu 50 % der Ausbildungskosten gefördert, wobei Höchstbeträge zu beachten sind.
    Informationen dazu erteilt das Land Salzburg, Abteilung 1 Wirtschaft, Tourismus und Gemeinden, Referat Regionalentwicklung und EU-Regionalpolitik Tel.: (0662) 8042-3681; E-Mail:
    g.walcher@salzburg.gv.at

  • STEUERVORTEILE durch Weiterbildung:

    Aufwendungen für berufliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahme können von Privatpersonen als Werbungskosten beim zuständigen Finanzamt geltend gemacht werden. Information dazu erhalten Sie bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater.

  • INDIVIDUALFÖRDERUNG durch das AMS Salzburg:

    Sie können eine Individualförderung beim  AMS Salzburg beantragen.
    Informationen dazu erhalten Sie beim zuständigen Arbeitsmarktservice unter (0662) 8883-0 oder persönlich bei Ihrem Berater des AMS.

  • LEHRLINGSERMÄSSIGUNG der BAUAkademie:
     

    Bei Vorlage des Lehrvertrages zahlen Lehrlinge, die in einem Lehrbetrieb im Land Salzburg beschäftigt sind, nur 50% der Kurskosten. Ausgenommen von dieser Ermäßigung sind Veranstaltungen, die ausschließlich für Lehrlinge bestimmt sind und daher mit einem besonders niedrigen Beitrag ausgeschrieben sind.
    Information dazu erhalten Sie bei der BAUAkademie Salzburg unter (0662) 830200.

  • SONSTIGE FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Die Förderdatenbank hilft Ihnen dabei sich einen Überblick über die zahlreichen Förderungen zu verschaffen:
LINKS:

Durch das Ö-Cert werden auch Teilnehmer aus anderen Bundesländern förderwürdig.

 

Wichtig:
Förderungsrichtlinien können sich jederzeit ändern, daher bitten wir Sie die Förderungsmöglichkeiten mit der jeweiligen Förderstelle abzuklären!